Donnerstag, 16. Juli 2015 - 13:47 Uhr

Neuauflage von "Tod unter der Mönchsweide"

Endlich ist es vollbracht, nun gibt es auch den Roman "Tod unter der Mönchsweide" für einen vernünftigen Preis von 10,99 € als Taschenbuch im Handel. In den nächsten Tagen erscheint er dann auch als E-Book und ist dort in den ersten vier Wochen für einen Sonderpreis zu erhalten.

Viel Spaß mit dem außergewöhnlichen Ermittler Nathaniel Montague

wünscht Euch

Eure Sylvia


881 Views

0 Kommentare

Sonntag, 29. März 2015 - 13:59 Uhr

Ebook - Katzenaugen können Herzen rauben

Endlich auch als Ebook!

 

Mein kleines Buch mit Ausflügen ins Reich der eigenen Tierhaltung gibt es nun auch als Ebook. Zur Zeit zum Angebotspreis von 1,49 €. Also Zugreifen solange das Angebot gilt.

 

LG Eure

Sylvia


1184 Views

0 Kommentare

Sonntag, 29. März 2015 - 13:41 Uhr

Es ist der Wurm drin

 

 

 

 

Es ist mir nicht gegönnt...

 

...zu schreiben. Mein dritter Roman der Aengus O'Donaghue-Chroniken scheint vom Unglück verfolgt. Vor zwei Wochen brach ich mir bei einem häuslichen Unfall das Radiusköpfchen meines rechten Armes so unglücklich, dass ich operiert werden musste und man es künstlich ersetzt hat. Nach einer knappen Woche im Krankenhaus bin ich nun seit einigen Tagen wieder Zuhause. Leider ist es mir für absehbare Zeit beinahe unmöglich an meinem Roman weiter zu arbeiten. Schon der Versuch Euch den derzeitigen Stand der Dinge mitzuteilen und diese wenigen Worte einzugeben ist extrem mühselig. Habt also Geduld mit mir und meinem äußerst widerspenstigen Hauptprotargonisten, der sich dem dritten Band vehement widersetzt.

Sorry für etwaige Rechtschreibfehler.

 

LG Eure Sylvia

 



1095 Views

0 Kommentare

Samstag, 21. Februar 2015 - 16:38 Uhr

Verfluchte Technik

 

Hallo Ihr Lieben,

leider stagniert mein 3. Vampirroman derzeit. Es liegt ausschließlich an der Technik, die mich Mitte Januar im Stich gelassen hat. Man sollte meinen, einen kaputten Computer zu ersetzen stellt kein Problem dar, es kam aber ganz anders. Ich kaufte zwei Notebooks nacheinander und beide Male versagten die Teile. Das erste hatte einen Grafikkartenschaden, das zweite wies eine äußerst miserable Tonqualität auf. Also wurden beide zurückgegeben. Auf das dritte Model musste ich dann eine ganze Weile warten. Aber "Oh Wunder" es läuft.

Nun kann ich mich wieder vermehrt meiner Arbeit an Band 3 der Aengus O'Donaghue-Chroniken widmen. Da ich leider gezwungen bin mir meinen Lebensunterhalt durch schnöde Arbeit zu verdienen, zieht sich die kreative Schreibarbeit leider länger hin als es mir so vorschwebt. Der Tag hat halt leider nur 24 Stunden.

Gebt die Hoffnung nicht auf, ich schätze, dass ich ganz sicher dieses Jahr noch mit der Veröffentlichung aufwarten kann.

Eure

Sylvia

 


1094 Views

0 Kommentare

Dies ist eine mit page4 erstellte kostenlose Webseite. Gestalte deine Eigene auf www.page4.com